Home Seite drucken Disclaimer
 
 

 
Fahrzeugangebote


911 RS 3.8 Speedster
Druckversion
 

Grundmodell 964 RS Bj. 91. Ende 1993 wurde das durch einen Unfall beschädigte Auto von Porscheentwicklungsingenieuren aus Weissach zum Speedster umgebaut,-zeitgleich mit zwei weiteren Fahrzeugen (eines davon für Herrn Ferdinand Porsche (Geburtstagsgeschenk) und einen Freund der Familie Porsche).
Der Auf-bzw. Umbau umfasste folgende Arbeiten: Instandsetzen der verunfallten Karosse und gleichzeitigem Umbau auf Modell 993 mit Originalteilen.Entfernen des Daches und Umbau auf Speedster nach Werksvorgaben.Anpassen und feste Montage eines angelieferten Hardtop aus Kevlar-Carbon. Konstruieren und Einbauen eines Überrollkäfigs durch die Firma Matter GmbH.
Der Umbau war im Frühjahr 1994 beendet.
1996 wurde die Karosse aerodynamisch weiter verbessert. Einbau eines Heckspoilers (Prototyp für 993 Turbo ohne hochgezogene seitliche Kanten) Frontspoiler GT2. 18 Zoll Speedline mit Distanzscheiben. Spezielle Auspuffanlage mit 2 Endrohren. 2001 wurde folgende Modifikationen vorgenommen: stärkerer Motor 3,8 Liter 400 Nm (siehe Leistungsdiagramm) und ein 6-Gang Getriebe (neu). Hinterachsschwingen vom Turbo. Dadurch können die Speedlineräder an der Hinterachse ohne Distanzringe montiert werden.Radhäuser vorn und hinten geweitet.Einbau Domstrebe vorn.Komplette Auspuffanlage von Cargraghic mit Wärmetauschern aus Edelstahl.Momo Sportlenkrad geschüsselt .

Preis: auf Anfrage
im Kundenauftrag

  

 


Sprintline | Gau-Odernheimer-Straße 56-58 | D-55232 Alzez-Schafhausen | Tel.: 06731/992886 
Home Seite drucken Disclaimer francais deutsch english